Booking Online

Bestpreisgarantie

Verfügbarkeit
prüfen

Firenze

Und wie der Mond durch Flutung überwaschen, durch Ebbe wieder trocken lässt die Küste, spielt mit Florenz das Glück Versteck und Haschen…

Wenn Sie einen Besuch in Florenz planen, wird der Aufenthalt in der Villa I Barronci Ihrem Programm einen Hauch an Klasse dazugeben und Ihr es zweifellos einzigartig und besonders machen. Unser antikes Gebäude liegt nur 15 km von Florenz entfernt, ist leicht mit dem Wagen über den Autobahnzubringer Florenz-Siena erreichbar
Es ist sicher schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, eine vollständige Liste aller Wunder, mit denen diese Stadt besät ist, zu machen, aber wir werden trotzdem versuchen, Ihnen einige Ideen zu geben.

GALLERIA DEGLI UFFIZI

Das weltberühmte Museum darf sich einer sehr reichen und einzigartigen Sammlung von Gemälden und antiken Statuen von Künstlern wie Giotto, Piero della Francesca, Beato Angelico, Botticelli, Mantegna, Leonardo, Raffaello, Caravaggio und Michelangelo, neben den kleineren Sammlungen von wichtigen deutschen und flämischen Künstlern rühmen. Die Galleria degli Uffizi befindet sich in dem von Giorgio Vasari als Sitz der Verwaltungsbüros des antiken toskanischen Staates entworfenen Gebäude.

Galleria dell'accademia

In dieser für die zahlreichen Skulpturen von Michelangelo, darunter den David, bekannten Galerie werden Sie auch religiöse Gemälde finden, unter denen die auf der Welt einzigartigen Sammlung von gemalten Bildern mit goldenem Hintergrund. Vor kurzem ist die Galerie ausgebaut worden und heute Beherbergt sie auch das Dipartimento degli Strumenti Musicali, mit wichtigen und antiken Musikinstrumenten des Conservatorio Cherubini di Firenze.

Palazzo Pitti

Als Wohnsitz der Großherzöge errichtet worden, und später Residenz der Könige von Italien, beherbergt der Palazzo heute Sammlungen verschiedener Art, darunter Bilder, Skulpturen, Porzellane und die Kostümgalerie. Gleich daneben befindet sich der wunderschöne Giardino di Boboli, einer der ersten italienischen Gärten.

Eine Stadt auch für Kinder

Florenz ist mit ihren vielen Parks, Gärten und Museen mit spielerisch-erholsamen Tätigkeiten, die den Besuch zu einem wunderschönen und hinreißenden Erlebnis machen werden, wie zum Beispiel das Museo Galileo, das die wissenschaftlichen Instrumente von Galileo Galilei aufbewahrt, das Museo di Geologia e Paleontologia, wo die Kinder über 40 maßstabgetreu reproduzierte Dinosaurier sehen, mit interaktiven didaktischen Tafeln und einem 3D-Paläo-Aquarium, eine kinderfreundliche Stadt.
Wunderbare Herbsttage
Sehr gute Lage des Hotels. Florenz und auch weitere Sehenswürdigkeiten im Chianti-Gebiet sind rasch erreichbar. Freundliches Personal und guter Service in Restaurant und Bar. Alles sehr sauber und gepflegt. Zu verbessern ist einzig der Internet-Empfang. "
Lenzi12

12/10/2015