Booking Online

Bestpreisgarantie

Verfügbarkeit
prüfen

Pisa und Lucca

Ausflüge außerhalb der Stadt zwischen Geschichte, Kunst, Kultur und Vergnügen

Wenn Sie neben dem Wohlbefinden, das Sie in unserem Resort im Chianti erleben können, auch gern Ausflüge zur Entdeckung des Territoriums unternehmen, haben Sie hier zwei weitere Ziele, die nicht fehlen dürfen: Pisa und Lucca.

Sehenswürdigkeiten in Pisa

Es gäbe viel zu schreiben, aber als Anstoß können wir folgendes erwähnen:

Der Dom Santa Maria Assunta

Die Kathedrale von Pisa ist das wichtigste Beispiel romanischer Kunst von Pisa. Schon vor der florentinischen Renaissance hat der Architekt Buscheto die klassische Tradition mit Elementen der byzantinischen, normannischen, paläochristlichen und arabischen Kunst vereint und so einen für die damalige Zeit neuen und sehr originellen Stil geschaffen.

Das Baptisterium von Pisa

Es ist das größte Baptisterium Italiens und ergänzt den Monumentalkomplex der berühmten Piazza dei Miracoli von Diotisalvi, in dem viele Skulpturen von Nicola Pisano und vom Sohn Giovanni realisiert wurden. Der originale Charakter der Kuppel, die rote Ziegel und Bleiplatten aufeinander folgen lässt, scheint Folge von Geldmangel gewesen zu sein, der zur Verwendung von verschiedenen Materialien führte, sowie zur Abwesenheit von Fresken auf der Decke, die im Originalprojekt hingegen vorgesehen waren.

Der Schiefe Turm

Der Turm ist das berühmteste Monument der Stadt und ist in der ganzen Welt bekannt, er ist mehrmals als eines der sieben Weltwunder vorgeschlagen worden. Der Turm aus dem XII. Jahrhundert ist wegen des Absinkens des Geländes schon bei den ersten Bauarbeiten schief und seitdem ist er immer so geblieben. Die im Park geschossenen Fotos sind berühmt, weil man durch Perspektive-Tricks lustige visuelle Ergebnisse erreichen kann. Ein fast obligatorischer Halt für diejenigen, die eine Tour durch die Toskana unternehmen!

Die Lungarni

Das Vergehen der Zeit hat die Pisaner Lungarni sehr verändert, die aber all ihren mittelalterlichen Zauber beibehalten haben. Der bekannteste ist der mit Palazzo dei Medici, Palazzo Toscanelli und der Chiesa di San Matteo, die sich mit vielen Pubs und Restaurants abwechseln. Die Breite der Lungarni machen das Zentrum von Pisa besonders luftig und eindrucksvoll, vor allem beim Sonnenuntergang. Wenn Sie im Juni in der Nähe sind, dürfen Sie am 16. das Schauspiel der von tausenden Kerzen beleuchteten Lungarni für das Fest des Schutzpatrons absolut nicht verpassen.

Lucca besichtigen

Auf Ihrer Tour zur Entdeckung der Toskana werden Sie in Lucca ankommen, ein anderes neuralgisches Zentrum für die Kunst, die Kultur und das Wohlbefinden.

Die Stadtmauern

Sie wurden im 16. Jahrhundert erbaut und sind bis heute noch unversehrt, sie sind über 4 km lang und sind von jahrhundertealten Bäumen umgeben und bilden so den Parco Urbano di Lucca, einen idealen Ort , um Sport zu treiben, Spaziergänge und Picknicks zu machen, ein bisschen Zeit im Freien zu verbringen und die Aussicht auf die Stadt zu genießen.

Piazza dell’Anfiteatro

Dieser Platz und die Straße, die ihn umgibt, befindet sich auf den Ruinen der kolossalen Struktur mit 52 Arkaden und Stufen, die bis zu zehntausend Zuschauer aufnehmen konnte und die während der Invasion der Barbaren zerstört wurde. Jahrhundertelang blieb der Platz ungenutzt, abgesehen von der Nutzung als Grube für Baumaterial, bis später dann Wohnungen auf dem Umfang der runden Struktur des Amphitheaters Wohnungen entstanden.

Sette Bagni di Lucca

Wenn Sie zur Kultur auch ein bisschen Verwöhnung und Entspannung dazugeben möchten, sollten Sie wissen, dass Lucca auch für die Thermalbäder der Sette Bagni di Lucca bekannt ist. Das Hauptbad, heute noch in Betrieb, befindet sich in der Ortschaft Bagni Caldi bei der Anlage "Jean Varraud" und Casa Boccella, und der Legende zufolge ist seine thermale Aktivität durch einen unterirdischen Vulkan verursacht.
Wunderbare Herbsttage
Sehr gute Lage des Hotels. Florenz und auch weitere Sehenswürdigkeiten im Chianti-Gebiet sind rasch erreichbar. Freundliches Personal und guter Service in Restaurant und Bar. Alles sehr sauber und gepflegt. Zu verbessern ist einzig der Internet-Empfang. "
Lenzi12

12/10/2015