Booking Online

Bestpreisgarantie

Verfügbarkeit
prüfen

San Gimignano

Mit Orten übersäte Hügeln mit über dreitausend Jahren Geschichte…

Egal von welcher Seite man nach San Gimignano kommt, ragt diese Gemeinde auf dem Hügel auf einer Meereshöhe von über 300 Metern mit allen seinen Türmen empor. Heute zählt man 13 davon, aber man sagt, dass es im Mittelalter über siebzig gewesen seien, einer für jede wohlhabende Familie, die so ihre wirtschaftliche Macht zum Ausdruck brachte.
Nicht weit entfernt liegt Volterra, eine antike Stadt etruskischen Ursprungs, die im Laufe der Jahrhunderte mehrere Male von den Römern, den Barbaren und den Florentiner Heerscharen erobert wurde. Sein beeindruckendes historisches Zentrum mit Kirchen, Pfarren und Museen ist öfters Drehort für national und international produzierte Filme gewesen.
Ein anderes faszinierendes Dorf ist Monteriggioni, das für seine noch unversehrten, 570 Meter langen Mauern mit 14 Türmen und zwei Toren, die das Dorf seit Anfang des 13. Jahrhunderts komplett umgeben, berühmt ist. Ein Teil des Wehrgangs der Mauer ist kürzlich für das Publikum zur Besichtigung zugänglich gemacht worden: Von hier aus kann man so weit das Auge reicht das Land des Chianti und des Val d’Elsa bewundern.
Es handelt sich um eindrucksvolle und bequeme Routen, für diejenigen, die in der Villa I Barronci zu Gast sind, eine ideale Art und Weise, den eigenen Urlaub in der Toskana und im Chianti zu bereichern.
Wunderbare Herbsttage
Sehr gute Lage des Hotels. Florenz und auch weitere Sehenswürdigkeiten im Chianti-Gebiet sind rasch erreichbar. Freundliches Personal und guter Service in Restaurant und Bar. Alles sehr sauber und gepflegt. Zu verbessern ist einzig der Internet-Empfang. "
Lenzi12

12/10/2015